Unsere Gruppen

Unsere Elementargruppen sind die Schmetterlinge und die Ameisen. Jeweils 20 Kinder finden in den Gruppenräumen Möglichkeiten zum Bauen und kreativ sein, sowie eine Leseecke. Bei den Ameisen gibt es zusätzlich einen Bereich für Rollenspiel.

Wir haben nun auch die Tausendfüßler, 40 Kindergartenkinder, die inklusive im offenen Konzept betreut werden.

Die Libellen-, Bienen- und Raupengruppe bieten jeweils Platz für bis zu 9 Kinder im Alter von 1-3 Jahren. Der Raum teilt sich auf in Ruhe, Ess- und Spielbereich und jeder Gruppe steht ergänzend ein Schlafraum zur Verfügung.

Unsere Funktionsräume bieten den Entdeckerkindern verschiedene Möglichkeiten nach dem Entdeckerprinzip zu spielen, lernen und zu entdecken. Es gibt einen Bau- Rollenspiel- und Kreativraum, sowie ein Sprachlabor. Der Turnraum und der Projektraum runden das Angebot ab und ermöglichen den Kindern eine große Vielfalt.

Zusätzlich bieten wir allen Kindern einen Bewegungsraum, der auch für den wöchentlichen Singkreis genutzt wird.

Darüber hinaus haben wir einen Therapieraum in dem regelmäßig Frühförderung stattfindet.

Auf dem Außenspielgelände laden Kletterwand, Buddelkiste, Schaukel und Spielgerüst die Kinder dazu ein, sich auszuprobieren und motorische und soziale Fähigkeiten zu erweitern.

Hier ist ein genauerer Einblick in unsere Räumlichkeiten, das Außengelände und die verschiedenen Möglichkeiten.